Die ausgebuchte Whiskyreise im Jahr 2020 hätte nach Edinburgh, Glasgow, Campbeltown, auf die Insel Arran, in die Highlands und die Speyside geführt – Sie ist leider Corona/Covid-19 zum Oper gefallen. Eventuell im nächsten Jahr?

Die ausgebuchte Whiskyreise im Jahr 2020 hätte nach Edinburgh, Glasgow, Campbeltown, auf die Insel Arran, in die Highlands und die Speyside geführt – Sie ist leider Corona/Covid-19 zum Oper gefallen. Eventuell im nächsten Jahr?
3516480

Das Reiseprogramm hätte so ausgesehen:

Reisedaten
Mittwoch, 10. Juni, bis Samstag, 20. Juni 2020 (11 Tage)

Reiseleitung
Peter Hofmann

Höhepunkte
– Nonstop Hinflug Zürich–Edinburgh, Rückflug Edinburgh-Zürich mit Edelweiss
– Alle Fahrten in Schottland in bequemem Reisebus mit schottischen Fahrern
– Glasgow und Edinburgh
– Campbeltown, Arran, die schottischen Highlands und die Speyside mit ihren Sehenswürdigkeiten (Natur, Schlösser usw.).
– Die zu den Top 3 in Schottland zählenden Strathmore Highland Games
– Selbstverständlich besuchen wir ein paar ausgewählte Destillerien, mit spezieller Führung und besonderem Tasting.

Kosten
Arrangementpreis im Doppelzimmer CHF 3’820.00
Arrangementpreis im Einzelzimmer CHF 4’220.00
Inbegriffen sind Flüge, Fähren, Bus, Eintritte, spezielle Empfänge/Tastings, Hotels, Frühstücke (ausgenommen am Samstag, 13. Juni – individuelle Verpflegung auf der frühen Fähre), 10 mehrgängige Abendessen (ausgenommen Samstag, 20. Juni, Rückflug). Nicht inbegriffen sind Getränke, Mittagsverpflegungen.

Das Programm im Überblick (noch nicht definitiv):

Mittwoch, 10. Juni
Nonstopflug von Zürich nach Edinburgh
Fahrt nach Glasgow; Zeit für Sightseeing, Shopping usw.
Abendessen und Übernachtung in Glasgow; eventuell spezielles Abendprogramm (optional)

Donnerstag, 11. Juni
Glengoyne Distillery
Fahrt nach Campbeltown mit Zwischenhalt
Abendessen und Übernachtung in Campbeltown

Freitag, 12. Juni
Wir besuchen die Destillerien Glen Scotia, Springbank, Glengyle und machen einen Besuch bei Cadenheads.
Abendessen und Übernachtung in Campbeltown

Samstag, 13. Juni
Frühe Fähre von Campbeltown nach Brodick (Insel Arran)
Auf Arran stehen die beiden Destillerien Lagg und Arran auf dem Programm.
Am Abend nehmen wir die Fähre von Brodick nach Ardrossan auf dem schottischen Festland.
Für die Übernachtung und das Abendessen fahren wir weiter nach Glasgow.

Sonntag, 14. Juni
Am Morgen geht es weiter in die östlichen Highlands nach Glamis. Dort besuchen wir die Strathmore Highland Games und das Glamis Castle.
Gegen Abend erreichen wir unser Hotel in Montrose an der Ostküste.
Übernachtung und Abendessen in Montrose

Montag, 15. Juni
Sehenswürdigkeiten und Destillerie(n). Geplant ist ein Besuch der sehr speziellen Destillerie Arbikie. Nach einem Abstecher in die freie Natur fahren wir nach Aberdeen. Zeit für Sightseeing, Shopping usw.
Abendessen und Übernachtung in Aberdeen

Dienstag, 16. Juni
Wir fahren in den kleinen Ort Ellon nördlich von Aberdeen, wo wir in der berühmten BrewDog-Brauerei mit der aussergewöhnlichen Lone Wolf Distillery erwartet werden.
Anschliessend fahren wir nach Oldmeldrum zur Destillerie Glen Garioch. Wir übernachten und geniessen das Abendessen in unserem Hotel in Huntly.

Mittwoch, 17. Juni
Wir besuchen verschiedene Sehenswürdigkeiten und eine (eventuell zwei) Destillerie(n). Details folgen.
Übernachtung und Abendessen in Huntly

Donnerstag, 18. Juni
Auf der Fahrt durch die Highlands und die Speyside werden wir bei Macallan und in einer weiteren Destillerie erwartet. Danach fahren wir Richtung Süden nach Dunkeld in die Nähe von Perth.
Übernachtung und Abendessen in Dunkeld

Freitag, 19. Juni
Wir besuchen ein paar Sehenswürdigkeiten und eine, eventuell zwei Destillerie(n). Details folgen.
Fahrt nach Edinburgh.
Übernachtung und Abendessen in Edinburgh

Samstag, 20. Juni
Edinburgh, Zeit für Sightseeing, Shopping usw.
Rückflug nach Zürich