Geniesser-Treffpunkt

Das Angels Share in Oberentfelden bei Aarau (AG) ist ein Geniesser-Treffpunkt. Er besteht aus einem Shop, einem Internet-Shop und einem tollen Lokal, dem Angels Share Inn.

Das Angels Share bietet kompetente Beratung und überzeugende Qualität. Gerne kümmern wir uns auch um spezielle Wünsche, sei dies im Shop- oder Gastronomie-Bereich.

Herzlich willkommen!

Viel Vergnügen und Genuss wünscht dir dein Angels Share-Team

00-Bild-Angelsshare-Shop

Shop und Internet-Shop

00-Bild-Angelsshare-Shop-02

Der auf Whiskys und Whiskeys spezialisierte Shop – im Jahr 2015 erhielt er die Auszeichnung »Switzerland’s Best Whisky Shop« – bietet dir ein Angebot von über 500 verschiedenen Abfüllungen.

Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Nicht alle Angebote sind im Internet-Shop erhältlich. Wenn du etwas Bestimmtes suchst: Anfragen lohnt sich.

Unsere Eigenimporte von James MacArthur

Der schottische Farmer James MacArthur lebte anfangs des 20. Jahrhunderts in der Nähe von Edinburgh. Er war aber nicht nur Farmer sondern auch ein grosser Geniesser. Er reiste sehr gern, vor allem in die nördlicheren Gebiete Schottlands (Speyside, Highlands East und North). Dabei verstand er es, immer einen Gasthof zu finden, welcher in der Nähe von mindestens einer Destillerie lag und den dort hergestellten Whisky direkt aus dem Fass anbot.

 

Weil er diesen Genuss gerne mit anderen Leuten teilen wollte, welche nicht so einfach wie er an die Quellen des »Wassers des Lebens« gelangen konnten, kaufte er ausgesuchte Fässer und füllte diese unter dem eigenen Label James MacArthur ab. Das Label existierte bis zum Tod von James MacArthur.

 

1982 erinnerte sich der Whisky-Kenner Arthur Winning dieses Labels und gründete eine Firma mit dem Namen James MacArthur & Co Ltd. Er führt sie seither ganz im Sinne des Namensgebers.

 

Neben Cadenhead war er einer der ersten, die konsequent auf die Abfüllung von Single Malts in Fassstärke ohne Kühlfiltrierung und künstliche Färbung setzten.

 

Heute unter dem Label James MacArthur abgefüllte Whiskys stammen garantiert aus äusserst sorgfältig ausgesuchten Fässern allerhöchster Qualität. Arthur handelt nach dem Grundsatz, dass nur die allerbeste Qualität gut genug ist. Whisky-Geniessen soll Spass machen!

 

Neben den ausgesuchten Raritäten lange gereifter Whiskys füllt er auch eine Auswahl an etwas jüngeren Jahrgängen ab. Die James MacArthur-Abfüllungen werden unter zwei verschiedenen Labels realisiert. Unter dem Namen »Old Masters« gibt es die Abfüllungen in Fassstärke. Spezielle, ältere Abfüllungen tragen seit 2016 die Bezeichnung »Old Masters – The Classic Edition«.

 

Auf der normalen Etikette jeder Flasche findet man den Destillerienamen und die Angaben zum Whisky. Eine Rückenetikette enthält Informationen zur jeweiligen Destillerie und eine kurze Verkostungsnotiz.

 

Die Abfüllungen von James MacArthur sind nicht nur in Geniesser- sondern auch in Sammler-Kreisen ausserordentlich gesucht. Die Abfüllungen sind wegen der kleinen Auflagen schnell ausverkauft. Die Geniesser können sich aber auf immer neue interessante Erfahrungen mit Whiskys aus einer bestimmten Destillerie freuen.

 

Das Angels Share bietet die Raritäten nicht zu Sammler-, sondern zu Geniesser-Preisen an! Dank dieser interessanten Preisgestaltung ist der Genuss seltener und ausgezeichneter Whiskys wirklich möglich.

 

Ein Klick auf die Schaltfläche unten führt zum gesamten derzeitigen Angebot an Abfüllungen von James MacArthur im Angels Share.

Angels Share Inn

In diesem tollen Lokal finden unsere Tastings und Musikanlässe statt. Es steht auch Firmen, Vereinen und Privaten für ihre Anlässe zur Verfügung.

Planst du einen Anlass, ist das Angels Share Inn ein gediegener Ort, um ihn zu einem Erfolg zu machen! Komm mit deinen Wünschen zu uns, wenn du beispielsweise eine Familienfeier, ein Firmenfest, eine Abteilungsfeier, eine Generalversammlung oder sonst einen Event organisieren willst.Wir arbeiten bezüglich Essen, Trinken, Unterhaltung, Spezialtasting usw. ein massgeschneidertes Angebot für dich aus!

00-Bild-Angelsshare-Inn-02

Peter Hofmann und das Angels Share Team

00-Bild-Angelsshare-Peter-Hofmann

Peter Hofmann beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren intensiv mit dem Thema Whisky. Auf zahlreichen Reisen nach Schottland, Irland und beinahe um die ganze Welt besuchte er unzählige Whiskydestillerien und lernte in vielen Gesprächen mit Destilleriemitarbeitern und –managern die mit dem Whisky verbundene spezielle Kultur kennen.

In einigen Betrieben konnte er als Trainee eigene Erfahrungen im Bereich der Whiskyherstellung sammeln. Mehrere Jahre lang organisierte und leitete Peter Hofmann Gruppenreisen nach Schottland.

Der Name Angels Share

Angels Share (sprich Änschels Schär) bedeutet Anteil der Engel. Dieser Begriff taucht – in den entsprechenden Sprachversionen – überall dort auf, wo hochprozentige Spirituosen in Holzfässern gereift werden. Während der langjährigen Lagerung in Fässern verdunstet ein Teil der hochprozentigen Destillate durch das Holz. So zum Beispiel beim Cognac (unter der französischen Bezeichnung »La part des anges«), beim Brandy und natürlich auch beim Edelsten aller Destillate, dem Whisk(e)y.

Der Anteil der Engel am Whisk[e]y beträgt ungefähr 1,5 bis 2 % des Inhaltes eines Fasses pro Jahr. Schon im Mittelalter nannte man diesen verdunsteten Teil Angels Share. Nähert man sich beispielsweise einer schottischen Destillerie und ihren Lagerhäusern, kann man schon von weitem den unbeschreiblichen Duft in der Luft wahrnehmen. Kein Wunder, dass über diesen Gebieten sehr viele Engel kreisen und sich ihren Anteil abholen – nicht nur in Schottland sondern überall dort, wo derartige Düfte vorhanden sind!

00-Bild-Angelsshare

Slàinte Mhath

(sprich »Slawntschi Wa«); schottischer Ausdruck für Prost, Gesundheit, Santé, Cheers usw.

Scroll Up