Das Angels Share schliesst am 31. Dezember 2021 die Türen für immer

Das Angels Share schliesst am 31. Dezember 2021 die Türen für immer
Lagerhaustür

Die Gründung des Angels Share war am 1. Oktober 2003. Während den ersten drei Monaten entstand aus einem maroden Konkursobjekt ein schönes Restaurant mit neuer Küche, renovierten Gasträumen (Restaurant und Whiskylounge, neuen Toilettenanlagen) und einem Shop mit einem nur aus Whiskys/Whiskeys aus der ganzen Welt bestehenden Angebot. Im Dezember des gleichen Jahres war das Angels Share auch zum ersten Mal mit einem Stand auf dem Whiskyschiff Zürich vertreten.

Am Freitag, 16. Januar 2004, empfingen wir zur Eröffnung des Restaurants – die Küchencrew unter der Leitung von Martin Baumli, das Serviceteam unter Annett Baumli – das erste Mal Gäste. Am Samstag, 17. Januar, konnten die ersten Kunden den Angels Share Shop besuchen.

Im gleichen Jahr fanden im Restaurant auch bereits die ersten Whiskytastings und unvergessliche Musikanlässe statt. Im Laufe der Jahre traten einige Bands in verschiedenen Stilrichtungen bei uns auf.

Ab 2005 habe ich mit den Whiskyreisen begonnen, welche schon bald einmal Kultstatus erreichten. Über 1000 Mitgeniesser waren dabei!

2008, 2012, 2016 und 2018 erschienen meine mehrfach ausgezeichneten Whisky/Whiskeybücher.

Anfangs Juni 2011 – dem Erreichen meines Pensionierungsalters – erhielt das Angels Share sein heutiges Aussehen. Restaurant und Lounge wurden geschlossen. Die Räume wurden umgestaltet in einen grösseren Shop und ein neues Eventlokal.

Meine Jahre als Wirt-Quereinsteiger und Whiskyspezialist haben mir Spass gemacht, doch jetzt möchte ich mich etlichen anderen Sachen zuwenden, die mir auch Spass machen würden, aber bis jetzt zu kurz gekommen sind. Annemarie und ich freuen uns darauf, in den nächsten Jahren ohne fixe Verpflichtungen tun und lassen zu können, was uns gluschtet!

Schon heute danke ich euch ganz herzlich. Ihr habt einen meiner Lebensabschnitte auf eine unvergessliche Art mitgestaltet! Ich möchte ihn nicht missen. Dank euren Besuchen, eurer Freundschaft und eurer Motivation habe ich ihn so richtig geniessen können. Die vielen tollen Begegnungen, Erfahrungen, Erlebnisse und Herausforderungen haben mir viel bedeutet.

Alles Gute
Peter Hofmann

 

Wie geht es weiter?

Wie bereits oben geschrieben, ist der Shop ab Freitag, 13. August, wieder zu den normalen Zeiten geöffnet.

Events werde ich – sobald es nicht mehr zu heiss ist und die Situation es erlaubt – weiter anbieten.

Selbstverständlich wird es, bevor ich den Laden dicht mache, noch die eine und andere Überraschung geben!

Ihr werdet weiter per Mail und auf unserer Website informiert und zu den Events eingeladen.